logo
Transpersonale Focusing-Ausbildung
"Auf dem Weg zu uns Selbst"
(Jahres-Gruppe)
Seminarinformationen
pdf-Version



spuren im sand



Transpersonale Focusing-Ausbildung

"Auf dem Weg zu uns Selbst"

Jahresgruppe (5 x 3-tägige Workshops)
Mai 2016 bis Januar 2017

Leitung: Maria-Anne Gallen



An der Jahresgruppe können alle Personen teilnehmen, die Focusing erleben und das partnerschaftliche Begleiten erlernen wollen. Der Besuch des Experiencing-Workshops bzw. Grundkenntnisse in Focusing werden voraus gesetzt.

Die Inhalte des Transpersonalen Focusing-Trainings "Focusing auf dem Weg zu uns selbst" sind:

1. Modul:

Selbst-Prozesse begleiten

- Grundhaltungen

·         (radikale)Akzeptanz

·         Aufmerksamkeit

·         Absichtslosigkeit

- Der "felt sense" - unser Spürbewusstsein

- In Verbindung mit dem "höheren Selbst"

2. Modul:

Verletzlichkeit - Heil-Sein

- Herzqualitäten

·         Mitgefühl

·         Akzeptanz

·         Verzeihen

- Verletzlichkeit und Spürbewusstsein

- Das unverletzte Kind - das "Seelenkind"

3. Modul:

Strukturen erkennen

- Konzept "Strukturgebundenheit"

- Persönlichkeitsmuster / das Enneagramm

- Beziehungsstrukturen (Übertragung/Projektion)

4. Modul:

Strukturen wandeln

- vom "inneren Kritiker zum inneren Zeugen"

- Selbsterforschung in innerer Achtsamkeit

- Nicht-Identifikation

- den "Schatten" wandeln

5. Modul:

Ritualarbeit und Abschluss

- Focusing-Ritualarbeit

- Supervision und Feedback zum persönlichen Ausbildungsstand

- Vorbereitung der Zertifizierung


Das Einüben der focusing-spezifischen Methoden zieht sich durch das gesamte Jahrestraining:

- Einüben der Grundhaltungen
- Zentrierung im Hier und Jetzt
- Innehalten und Verweilen
- Freiraum schaffen
- Pendeln der Aufmerksamkeit
- Techniken des Begleitens: Listening/Guiding
- Umgang mit schwierigen Situationen

Arbeitsformen: Angeleitetes Gruppen-Focusing, partnerschaftliche Übungen, Kleingruppenarbeit, Supervision, Teachings und Diskussionen.

Partnerschaftliches Focusing und eigenes Literaturstudium zwischen den Seminaren werden empfohlen und sind notwendige Voraussetzungen für die Zertifizierung.

Es besteht die Möglichkeit einer Zertifizierung im Rahmen des Focusing Instituts New York zum "Certified Focusing Trainerin/Trainer TFI" http://focusing.org Certifying coordinator des TFI NY: Haik Petrossian
Termine:        

        20. - 22. Mai 2016:      Modul I

        15. - 17. Juli 2016:       Modul II

        23. - 25. Sept. 2016:    Modul III

        11. ? 13. Nov. 2016:    Modul IV

        20. - 22. Jan  2017:      Modul V/Abschluss

Die 3-tägigen Workshops finden jeweils von Freitag, 10 Uhr bis Sonntag, 15 Uhr statt. 



Ort: Achtsamkeits-Schule, Weiherstr. 2 b, 82299 Türkenfeld (westl. von München)

           (PKW: BAB München -Lindau, Ausfahrt Greifenberg, dann 7 km,
öffentlicher Verkehr: S 4 nach Geltendorf, Haltestelle Türkenfeld, ca. 700 m Fußweg)

(Auskunft zu Übernachtungsmöglichkeiten in Türkenfeld bei mir.
Während des Oktoberfests in München und der Ritterspiele in Kaltenberg, bitte rechtzeitig buchen.)


Gesamt-Kosten: 1800.- Euro

Anmeldegebühr (200 Euro) + 8 monatl. Raten à 200 Euro (ab Ausbildungsbeginn)

(Bei Zahlung in einer Rate, 10 % Ermäßigung,
 - weitere Ermäßigungen sind nach Absprache möglich)

Für die Zertifizierung durch das TFI - Focusing-Institut New York fallen zusätzlich ca. 500 Euro Gebühren an.


Anmeldung:

bei Maria-Anne Gallen (Praxis): Tel. 08193-9987733, E-Mail: MAGallen@web.de
                     
Bei der Anmeldung bitte Namen,  Adresse,  E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Vorerfahrungen angeben.


Anmeldebedingungen:

Die Anmeldung wird verbindlich durch Überweisung der Anmeldegebühr von 200.- Euro
(Bankverbindung wird in der Anmeldebestätigung mitgeteilt).
Bei Absage bis 14 Tage vor Ausbildungsbeginn und in glaubhaften Krankheitsfällen werden 50 Euro als     Bearbeitungsgebühr einbehalten.
Können einzelne Termine nicht wahrgenommen werden, besteht die Möglichkeit, das jeweilige Modul in einer Folgegruppe nachzuholen.
Vor Beginn des Jahres-Trainings werden noch weitere Seminar-Infos  verschickt.

 
Die Teilnahme ersetzt keine psychotherapeutische Behandlung
und erfolgt auf eigene Verantwortung.


pdf-Version zum download